Der Car ist wie immer kurz nach 13.00 Uhr in Sedrun Bahnhof eingetroffen.
Vom Bahnhof zum Lagerhaus sind es nur etwa 300 Meter zu laufen. Somit waren die Kinder und das ganzen Gepäck schnell im neuen Haus und die schönen Zimmer konnten in Beschlag genommen werden. Alle Kinder waren begeistert von den Zimmern. Von überall hörten wir nur Wow………..

Nach einem kleinen Mittagessen gingen wir bei strahlendem Sonnenschein und frühlinghaftem Wetter (plus 8°C), auf die Piste um die Gruppeneinteilung vorzunehmen.

Um 20 Uhr war es Zeit für die Nachtwanderung. Nach einem 30 minütigen Spaziergang gab es einen warmen Tee und etwas Zwischenverpflegung für den Rückweg.

Nun gibt es noch eine Gutenachtgeschichte. Für die Jüngeren ein Märchen und die Grösseren möchen lieber eine Geschichte die etwas gruselig ist.

Schon bald ist der erste Skilagertag vorbei und wir freuen uns alle schon auf die morgigen Lagererlebnisse und die schönen Skipisten. Gute Nacht……….

0 0 vote
Article Rating
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x